Follow us

13 Tage: Abenteuer pur

Tag 1: Ankunft am Flughafen in Entebbe und Transfer zum Imperial Botanical Beach Hotel.
Abendessen und Übernachtung.

Tag 2: Sie besuchen die Quelle des Nils in Jinja und können dort „White water rafting“ erleben. An der Stelle, an dem der Nil aus dem Viktoriasee austritt, gibt es gewaltige Stromschnellen. Auch ohne Rafting – Erfahrung können Sie hier Ihren Spaß haben. Sie benötigen lediglich ein wenig Abenteuerlust und erleben eine rasante Raftingtour. Dabei werden Sie von erfahrenen Guides begleitet, die Ihr Boot steuern. Als Alternative bietet sich eine geruhsame Paddeltour an. Sie haben die Wahl!
Zu Mittag essen Sie auf einer Insel mitten im Nil.
Rückkehr nach Kampala, Abendessen und Übernachtung im Hotel Africana.

Tag 3:
Nach dem Frühstück fahren Sie in den Westen Ugandas zum Queen Elizabeth National Park, dem zweitgrössten Park des Landes. Auf dem Weg überqueren Sie den Äquator und sehen die berühmten Langhorn-Ankole-Rinder.
Abendessen und Übernachtung in der Mweya Safari Lodge.

Tag 4:
Um 6 Uhr früh starten Sie zur Pirschfahrt. Mit etwas Glück können Sie Raubkatzen bei der Jagd beobachten.
Rückkehr zum Frühstück gegen 9 Uhr. Der Rest des Vormittags steht zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Kazinga Channel, wo Sie Nilpferde, Büffel und eine grosse Anzahl verschiedener Vogelarten bewundern können.
Abendessen und Übernachtung in der Mweya Safari Lodge.

Tag 5:
Transfer nach Fort Portal. Unterwegs besuchen Sie den Palast der Toro und die Karambi Tombs.
Abendessen und Übernachtung in der Ndali Lodge.

Tag 6:
Schimpansen-Tracking im Kibale Forest National Park. Dieser tropische Regenwald ist auch Heimat verschiedener anderer Primaten wie der Black- und Whitetailed Colobus Affen, der Lhost Monkeys sowie zahlreicher verschiedener Vogelarten.
Dinner und Übernachtung im Crate Valley Kibale oder im Mantana Tented Luxury Camp.

Tag 7:
Fahrt nach Hoima. Mittagessen im Kolping Hotel. Sie besuchen den Königspalast und besuchen eine Aufführung der Entogoro courtship dance.
Abendessen und Übernachtung im Kolping Hotel.

Tag 8:
Transfer zum Murchison Falls National Park.
Abendessen und Übernachtung in der Paraa Safari Lodge.

Tag 9:
Um 6 Uhr früh fahren Sie los, um viele Tiere beobachten zu können. Mit etwas Glück können Sie Raubkatzen bei der Jagd zusehen. Außerdem sehen Sie Elefanten, Giraffen, Reed Bucks und viele weitere Wildtiere. Rückkehr zum Frühstück gegen 9 Uhr. Der Rest des Vormittags steht zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Boot zum unteren Ende des Murchison Falls – Wasserfall, wo Sie Hippos, Krokodile und eine Vielzahl von wunderschönen Vögeln sehen werden. Mit etwas Glück sehen Sie hier auch den berühmten Shoebill-Storch.
Abendessen und Übernachtung in der Paraa Safari Lodge.

Tag 10:
Pirschfahrt im Nationalpark und Besuch des oberen Teils des Murchison Falls Wasserfalls
Abendessen und Übernachtung in der Paraa Safari Lodge.

Tag 11:
Rückfahrt nach Kampala.
Abendessen und Übernachtung im Hotel Africana.

Tag 12:
Stadtbesichtigung von Kampala. Sie besuchen verschiedene kulturelle Stätten, wie zum Beispiel die Kasumbi Tombs, den Kabaka’s Palace, das Uganda Museum, die Makerere Universität, den Bahai Temple, die Namirembe Kathedrale oder den Namugongo Martyrs Shrine.
Abendessen und Übernachtung im Imperial Botanical Beach Hotel.

Tag 13: Abreise

Die genannten Hotels sind Beispiele. Bei Buchung dieser Reise legen Sie die Hotel-Kategorie fest, die Sie sich wünschen und wir machen Ihnen geeignete Vorschläge!