Follow us

AGB

Shoebill Safaris ist ein voll akkreditiertes Mitglied der Association of Uganda Tour Operators (AUTO). Wir bieten unsere Dienstleistungen in Uganda an und auf besondere Nachfrage auch in den Nachbarländern Kenia, Ruanda, Tansania und der Demokratischen Republik Kongo.

Preisgestaltung

Die Preise für unsere Tourangebote beinhalten Vollpension, Mietwagen, Eintrittsgelder für die Nationalparks, Bootsfahrten und ggf. die Permits für Gorilla und/oder Schimpansen Tracking. Außerdem sind beinhaltet die Kosten für den Transfer vom und zum Flughafen, der Transport von zwei Gepäckstücken pro Person während der Reise und die Löhne und Gehälter für Reiseleiter und/oder Fahrer

Buchung

Mit einer Anzahlung in Höhe von 40% des Gesamtreisepreises sichern Sie sich ihren Platz auf einer unserer Touren. Die restlichen 60% zahlen Sie entweder bei Ankunft in Uganda oder 60 Tage vor Abreise. Alle Reisepreise sind in Dollar angegeben und müssen in Dollar bezahlt werden. Nach Erhalt der Anzahlung erhalten Sie per Email oder Fax eine Quittung von Shoebill Safaris.

In gegenseitigem Einvernehmen können andere Zahlungsmodalitäten vereinbart werden – immer abhängig von den Zahlungsvorgaben unserer Partner (Hotels, Permits, Reiseleiter bei Ausflügen usw.)

Stornierungsbedingungen

45 Tage vor Antritt der Reise erhalten Sie bei schriftlicher Mitteilung 75% der Anzahlung auf den Reisepreis zurückerstattet. 30-45 Tage vor Reiseantritt erstatten wir 50% der Anzahlung. Bei einer Absage der Reise weniger als 30 Tage vor Reiseantritt können wir keine Erstattung mehr gewährleisten. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, um vor solchen Unannehmlichkeiten geschützt zu sein. Shoebill Safaris behält sich das Recht vor, eine Tour abzusagen, wenn die erforderliche Mindestzahl von Reisenden nicht eingehalten wird oder wenn widrige Umstände eintreten, für die Shoebill Safaris nicht verantwortlich ist. Für den Fall, dass eine Reise abgesagt werden muss, wird Shoebill Safaris die Kunden informieren und für einen Alternativtermin sorgen. Falls der Kunde seine Reise nicht verschieben kann, wird der Reisepreis voll erstattet, abzüglich der Bankgebühren.

Reiseversicherung

Alle Tourfahrzeuge von Shoebill Safaris sind in Uganda umfassend versichert. Unsere Kunden sollten in ihrem Heimatland eine Reiseversicherung abschließen, die mindestens folgende Punkte abdeckt:

  • Absage oder Verzögerungen der Reise und/oder Flug
  • Verlust, Verspätung oder Ersatz des Reisegepäcks
  • Medizinische Versorgung, im Notfall die Evakuierung und die Rückführung im Todesfall
  • Verlust, Beschädigung oder Diebstahl von persönlichem Eigentum
  • Ein zusätzlicher Versicherungsschutz empfiehlt sich bei Aktivitäten mit erhöhtem Risikopotential, wie Bergsteigen, Wildwasser-Rafting, Fußsafari usw

Im unwahrscheinlichen Fall von Diebstahl oder Körperverletzung, müssen alle Vorkommnisse unverzüglich der Versicherungsgesellschaft mitgeteilt werden.

Reisedokumente und Impfpass

Jeder Reisende braucht einen Reisepass, der mindestens 6 Monate lang über den Abreisetag hinaus gültig ist. Jeder Reisende ist dafür verantwortlich, die erforderlichen Pass – und Impfzeugnisse mit sich zu führen.

Beschwerden

Beschwerden richten Sie bitte direkt an Ihre Reiseleitung. Dort wird versucht, das Problem zu lösen. Wenn das nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelingt, wenden Sie sich an die Zentrale von Shoebill Safaris in Kampala. Beschwerden, die nicht während Ihrer Reise oder innerhalb der Frist von 48 Stunden nach Ihrem Urlaub bei uns eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bedauern, dass wir für spätere Beschwerden keine Haftung übernehmen können

Gerichtsbarkeit

Shoebill Safaris Ltd hat seinen Sitz in der Republik Uganda und arbeitet nach ugandischem Recht. Alle Verträge mit Kunden oder Agenten und Angelegenheiten, die sich aus solchen Verträgen ergeben, werden nach ugandischem Recht geregelt.

Transport

Kleinbusse, Kombis, Geländewagen, Autos und Busse werden nach den Vorlieben und der Anzahl der Reisenden einer Tour oder nach der Reiseroute ausgewählt. Unsere erfahrenen Fahrer beherrschen die Fahrzeuge und sprechen fließend Englisch. Shoebill Safaris behält sich das Recht vor, Unterverträge mit anderen kompetenten Dienstleistern zu schließen, wenn die Umstände dies erfordern. Sie buchen eine Abenteuerreise. Bitte beachten Sie, dass sich die Bedingungen in Afrika von denen in westlichen Ländern an vielen Punkten unterscheiden. Wir bieten Ihnen an, auf unseren Reisen Wandertouren einzufügen, je nachdem ob und wie Sie dies wünschen. Gelegentlich führt uns die Reiseroute über unbefestigte Straßen. Bringen Sie dringend benötigte Medikamente unbedingt in ausreichender Menge mit. Uganda liegt auf dem Äquator und es kann sehr heiß werden. Aber auch für kühle Temperaturen und tropische Regenfälle sollten Sie gerüstet sein. Berücksichtigen Sie das beim packen Ihres Reisegepäcks und lassen Sie Platz für Ihre Einkäufe von afrikanischem Kunsthandwerk. Und noch ein wichtiger Hinweis: Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera und Ihr Fernglas.
Shoebill Safaris ist ein voll akkreditiertes Mitglied der Association of Uganda Tour Operators (AUTO). Wir bieten unsere Dienstleistungen in Uganda an und auf besondere Nachfrage auch in den Nachbarländern Kenia, Ruanda, Tansania und der Demokratischen Republik Kongo.